Hell Yeah!

qwbanner

(in den untiefen alter festplattenbackups gefunden :), muss direkt mal ne runde zocken!)

Kurz Stats

Top Referer Keywords:

Keyword – Amount

enigmail howto – 1178
enigmail import old keys – 704
kahless – 638
cheerleader – 514
thunderbird howto – 461
enigmail thunderbird howto – 363
chaostage wuppertal – 320
kahless blog – 297

gefolgt von “inzest” mit 208 treffern… (komisch, komisch)

Tags :

Nepenthes up’n’running!

jetzt hab ich endlich mal ein wenig zeit, um ueber mein honeypot/honeynet projekt zu erzaehlen.
momentan hab ich eine kiste bei mir zuhause in der dmz stehen, die dediziert nur als nepenthes honeypot laeuft.

kleine statisktik:

bis zum 9. April hatten sich einige wuermer connected die sich 34 verschiedene (dubletten fliegen raus) ircbots, viren und trojaner nach.- bzw runtergeladen hatten.

nach erfolgreichen runterladen und disconnecten des wurmes, wird ueber die datei ein aktueller clamav virenscanner gejagt, der seine statistik regelmaessig nach –> hier <-- jagt. angezeigt sind hier die md5 summen (um dublette zu vermeiden) und den jeweils vom virenscanner erkannten virus/trojaner/bot/whatever. 78af04936ad28dbfab6e5baabc7acced: (Worm.Allaple-2) 954a98c971fda498f9d1211f18e75cd7: (Trojan.Vanbot-166) de271beae2503395479ce9951eff95cc: (W32.Virut-17) 16098f4d7f7b882e14be500933719e7c: (Trojan.Mybot-10190) 72a42f7abdc2756e60bb5d4d421512d5: (Worm.Allaple-315) fc8dc5129b9ac331315c6cf030f34737: (Worm.Allaple-136) b2a949efc863013d8b4595dfaa4f5594: (W32.Virut.Gen.D-154) 85103640cf82aad11aed1f11404d979f: (Trojan.Peed-38) d1fc842a62a5fd4aa4bd9d0eab9dfdd9: (W32.Virut-17) d5dfc3bc53cb8abf51d8e42d6b75011b: (W32.Virut-17) 4cb92e51183bf695d5f923e745a7ddb0: (W32.Virut-17) e41d8d395327e5ac5c1ec6dad8358b96: (Trojan.SdBot-6836) 5aa8ebb1071cb58dece13223e251a0b0: (Worm.Allaple-306) 51ab242597ca647c8117024f8ae4fee5: (W32.Virut.ci) e4198d2de0168def42d1869d87425891: (W32.Virut-17) 538d626eabd1e54d0ee14b9e57dd1d4e: (Trojan.Small-4286) 1c17a98568b9c367eb68edb6f1b6adfb: (Worm.Allaple-168) 398fc1ad84e962734715f8b0b141d8d1: (W32.Virut-17) 4ec0e5e40d4b97091b7f4ce4e935d715: (Worm.Kolab-366) 24d9bb993fda99e73be788ed9e724662: (Trojan.Agent-11146) 234dfc643c65fe495a876d5541fb7365: (Worm.Allaple-306) 44d7e80ca6a65d72fe6b30b8869cc3ed: (Trojan.SdBot-6836) 355cabe10f6a72a23e0d5ada2bfe26e2: (Trojan.Agent-11146) 146d61fca77d748f5a5ecff53afd30e4: (Trojan.SdBot-6836) 39b81ab57624d9b174d9f13e0b73691a: (Trojan.Eggdrop-51) e72d0fa69a6e96ae5f6cc8917e38aa91: (Trojan.SdBot-5825) ca142aeccd699c6595c0fff2c0a86d47: (Worm.Allaple-59 3) 875b6257d4d21d51ec13247ee4c1cdb: (Worm.Allaple-306) fb3bfe6e05e96f4c5489669c6709e7d7: (W32.Virut.Gen.C) cfd48fbd9e4589c94a74391683489a2b: (Worm.Allaple-66) dann finden sich im verzeichnis noch 4 binaries, die nicht erkannt worden sind: 24f2f9d8e05d8f8b0519318cc84740fc ba0e24f3974734d94b93c23149ddc642 ea803460151cf7dd3f5c8180b0ab634a 25c35bbe68622207746c371cf58d8bc2 was aber nicht heissen soll, das das "zero day's" sind, sondern einfach nur, das clamav scheinbar ein wenig hinterher haengt. das ganze system will ich demnaechst noch durch ein kleines honeynet aufbohren, wo der ein oder andere "verwundbare" rechner drin steht. wie ich das genau veranstalte, werd ich die tage berichten.

Tags : , , ,

Aufräum Aktion – Echte Schnäppchen!! :) [UPDATE]

im zuge des demnächst anstehenden umzuges habe ich ne menge sachen zu verticken/verschenken.
bevor ich die ganze scheisse auf ebay haue, würde ich gerne wissen, ob jemand von euch noch das ein oder andere gebrauchen kann.

zu vergeben sind u.a.:

(liste wird von zuhause nochmal geupdatet)

Elektronik:
+ diverse motherboards, mit und ohne cpu’s. genauere beschreibung folgt die tage (die meisten ungetestet, viele sollten aber noch klappen.)
+ diverser SD -ram (in allen größen, funktionstüchtig)
+ diverser DDR -ram (afair. 2×256)
+ 1x512MB DDR Notebook Ram
+ kabel, kabel, kabel (ide,sata usw)
+ festplatten bis ~80GB

Sonstiges:
+ 1 bett (gross) 🙂 (maße muss ich noch nehmen)
+ blauer (ehemals sauteurer) schrank, steht bei mir in der kueche (bilder mach ich noch 😉 )

hiermit will ich erstmal nur gucken ob sich ueberhaupt wer dafuer interessiert.
bei interesse bitte melden 🙂

[UPDATE]
ich haette auch nicht uebel lust, das ganze mal in eine tausch aktion umzuwandeln, evtl. komm ich ja so zu meinem eigentumshaus, oder zum porsche oder zum flugzeug oder…[…]…[…]*verwirrendes-benutzen-der-eckigen-klammer*[x]

Neue-Wohung ToDo Liste

ich bin ja wenns um technische sachen geht sehr schnell zu begeistern, aber was ich mir jetzt “vorgenommen” habe, scheint echt ein grösseres projekt zu werden.

da ich ja demnächst umziehe und hoffentlich den schlüssel für die wohnung schon ein monat frueher bekomme, habe ich sehr viel zeit “meine perfekte infrastruktur” zu bauen.

man kann mich für verrückt halten (mir doch egal ;)), aber man kann ne menge kleine goodies und helferlein in die wohnung einbauen, um sich das wohnen zu erleichtern/versüßen.

über folgendes muss ich nochmal drüber nachdenken (nicht in wichtigkeitsreihenfolge):

1. wohnung soweit wie möglich mit netzwerkdosen/netzwerkanschlüssen versehen
(wlan ist zwar auch nett, aber find ich zu “lahm” bzw. zu “unsicher”)

2. anständige asterisk telefonanlage mit voiceboxen etc. bauen.

3. zentrale groupware zum koordinieren von terminen usw.
(ich bin leider eine seeeeehr vergesslicher, wenns um wichtige termine geht, meiner freundin geht das auf den sack)

4. die ganzen services in stromsparende hardware verpacken, evtl. das beagleboard oder vergleichbares

5. zentrales storage/media/backup system für alle (uns zwei)
(prinzipiell schon vorhanden, nur nicht mit punkt 4 kompatibel)

6. als interessantestes projekt habe ich mir ein zentrales info system vorgestellt.
(mehr infos –> hier <--, oder unter Projekte)

Big Brother is watching you!!

homersuspicious

Pong!

hab ja nun ne weile nix mehr von mir hören lassen, also dachte ich mir das ich den letzten verbliebenen lesern ein paar infos geben zu meinem aktuellen status abgeben könnte.

und nein, die geheimdienste haben nix mit meiner kahless.de abstinenz zu tun. 😉

gestern habe ich die letzten organisatorischen albträume für den umzug erledigt, da ich ja mit meiner freundin zusammenziehe, war da noch einiges offen, und zu regeln. hat aber soweit nun alles geschafft. es ist aber schon interessant, wie oft man wuppertal in seiner einstündigen mittagspause durchfahren kann, wusste garnicht das w’tal sooo gross ist.

viel zeit investiere ich momentan auch in mein telefon. es ist das Openmoko Freerunner, ein opensource “handy” mit ags, wlan, bluetooth und einem touchscreen. mehr infos –> hier < --. momentan läuft es sehr stabil mit der qtextended-improved distribution im flash, und einem android/shr system auf der microssd karte. alle für mich wichtigen sachen funktionieren ohne probleme, allerdings könnte die akku laufzeit etwas länger sein, wird aber wie immer unter "hochdruck" dran gearbeitet ;). android sieht auch nicht schlecht aus, will bei mir aber nicht wirklich stabil laufen, z.b. ist die gsm verbindung nicht immer da, und es suspended nicht immer bzw. wacht garnicht mehr auf, was für die akkulaufzeit nicht so optimal ist. das nebenbei installierte shr sieht gut aus und funktioniert eigentlich auch sehr gut, hatte bei mir allerdings hinterher (einfach zwischendurch, ohne was installiert oder upgedatet zu haben) probleme mit der gsm verbindung und beim einschlafen und aufwachen. ein weiterer punkt waere die fehlende "sie haben X anrufe verpasst" bzw. "sie haben X neue sms" benachrichtigung, da wird wohl aber demnaechst auch dran gearbeitet, weil das viele wollen. ein kleiner wermutstropfen sind allerdings diese meldungen hier und hier. bisher sind die mailinglisten aber ziemlich ruhig, und jede meldung bezieht sich bisher auf die berner zeitung, naja, warten wir mal ab.

da ich ja schon viele jahre einige snort sensoren im internetz verteilt habe, wollte ich auch endlich mal was produktives machen, und ein oder mehr honeypots verteilen. ich werd euch natürlich auf dem laufenden halten :).

desweiteren hab ich noch ein wenig in der howto sektion von kahless.de vor, ich wollte noch howtos fuer nagios, snort und evtl. fuer die honeypot geschichte schreiben, um meine seiten noch mit mehr infos zu füllen.

ideen und anregungen sind natürlich immer gerne gesehen.

soweit von mir, have fun out there!

Langeweile!

Ska Ska Ska!!

Klausurphase..

es laufen gerade Vorbereitungen zu ner Klausur… aber ich schaffe es immer wieder mich Abzulenken (*puh*). Im letzten halben Jahr habe ich ca. 35 Postings im Gentoo-Forum geschrieben… 15 davon seit ich für die Klausur lerne.

Außerdem habe ich einen kompletten Tag fürs Aufräumen meines Home-Verzeichnisses verbraten und sehr viel Videos auf youtube geguckt (Sinnlos im Weltraum um genau zu sein).

Najo… werde wohl oder übel in den nächsten Tagen mal wirklich was tun müssen, sonst wird das mit der Klausur nix. (Daß ich hier jetzt schreibe ist übrigens auch ursächlich auf die Unlust zu lernen zurückzuführen…)

Grüße…

still alive…

Nachdem es in den letzten Monaten recht still auf diesen Seiten gewesen ist werden haben Kahless und ich uns vorgenommen hier mal wieder Inhalte zu erzeugen. Daß sich überhaupt wieder etwas hier regt sieht man unter anderem an den Einträgen der letzten Zeit und dem neuen Design. Außerdem werden wir wieder an der Linux-Trickkiste arbeiten. Dabei habe ich den ersten Schritt gemacht und ein paar Zeilen zum ‘bc’ verloren…

Grüße,

BuBu

Eat shit MPAA!!

die amerikanische piratenpartei hat juengst ergebnisse veroeffentlicht, die die “wir-haben-droelfundachtzigmilliarden-dollar-an-raubmordkopieren-verloren* studie(n) der mpaa wiederlegt, bzw stark anzweifelt.

–> zieht euch das mal rein < -- piratenparteilogo

Maschinenraum an Brücke

finally!!!
nach langen rumprobieren mit dem bubu ( danke fuers mitaussuchen) haben wir uns nun auf ein design geeinigt.

erste versuche scheiterten an bubus farbverstaendnis, aber der “kompromiss” sieht ganz gut aus, denke ich.

die tage werde ich mich mit dem designer meines vertrauens zusammensetzen, und mal ein logo entwickeln, um das ganze hier mal etwas schoener zu gestalten.

der vorteil des neuen layout ist unter anderem, das man jetzt auch sehen kann wer genau einen beitrag geschrieben hat, und das die ganze scheisse etwas aufgeraeumter aussieht.

des weiteren wurde dem ganzen wordpress ein update unterzogen.

soweit aus dem maschinenraum

scotty ende!

p.s.
ich seh grad das alte bilder abgeschnitten werden…
das muss ich auch noch irgendwie fixen *grummel*

Mal was lustiges :)

da ist ein kleiner junge im internet.
dieser kleine junge findet es total sinnvoll und lustig beim anmelden in einem privatem forum seinen nick mit meiner domain einzutragen.

da dieser account aber von ihm regulär benutzt wird, bekomme ich staendig von ihm emails das er neue nachrichten im postfach hat. (“Eine neue Private Nachricht ist eingetroffen”)

anfangs hab ich das fuer regulaeren spam gehalten (wird auch von gmx als solcher erkannt), bin dann aber nach der 7. oder 8. neugierig geworden.

wie sich rausstellte, ist es ein kleines forum fuer ein total unbekanntes (und meiner meinung nach doofes) spiel (nur mal so nebenbei), wo sich die kleinen treffen und chitchatten.

eigentlich ist da garnix lustiges dran, waer der typ nicht absolut lernresistent und wuerde bei jedem beitrag den ich in seinem namen mache (das passwort lass ich durch eine mail an mich resetten) den account wieder genau so einrichten wie vorher. (incl. mail an mich).

naja, evtl lernt es nochmal irgendwann.
ich halt euch auf dem laufenden

kahless

HAHA

Endlich vorbei! Scheiß Fußball.. schade nur ums Saufen am HBF.

Die Deutschen feiern sich trotzdem.. irgendwie lächerlich…

man feiert keinen zweiten Platz.

Yay!! Openmoko Freerunner ist bestellbar!!!!elf!!

ich fass es nicht, das handy meiner traeume ist endlich zu bestellen.

das openmoko ist ein sehr cooles linux handy welches fast ausschliesslich mit opensource software und hardware auskommt. (ein paar hardware treiber sind wohl unter einer speziellen NDA, kann ich aber mit leben)

allerdings sieht es jetzt nicht sooo gut aus, was mich aber jetzt nicht soo schlimm stoert, an alternativen cases wird ja schon von einigen gruppen gearbeitet, soweit ich weiss.

es hat fast alles was ein handy heutzutage so braucht.
touchscreen, aGPS, wlan, bluetooth, bewegungssensoren und auch usb.

hab allerdings grad keine kohle uebrig 🙁

wenn mir wer geld dabei “tun” moechte, soll er/sie sich bei mir melden!!! 🙂

hier mal zu externen news:

Openmoko News auf Heise

-> Homepage
-> Openmoko WIKI

p.s.
PayPal hab ich auch 🙂

Tags : ,