Category: Linux

still alive…

Nachdem es in den letzten Monaten recht still auf diesen Seiten gewesen ist werden haben Kahless und ich uns vorgenommen hier mal wieder Inhalte zu erzeugen. Daß sich überhaupt wieder etwas hier regt sieht man unter anderem an den Einträgen der letzten Zeit und dem neuen Design. Außerdem werden wir wieder an der Linux-Trickkiste arbeiten. Dabei habe ich den ersten Schritt gemacht und ein paar Zeilen zum ‘bc’ verloren…

Grüße,

BuBu

Yay!! Openmoko Freerunner ist bestellbar!!!!elf!!

ich fass es nicht, das handy meiner traeume ist endlich zu bestellen.

das openmoko ist ein sehr cooles linux handy welches fast ausschliesslich mit opensource software und hardware auskommt. (ein paar hardware treiber sind wohl unter einer speziellen NDA, kann ich aber mit leben)

allerdings sieht es jetzt nicht sooo gut aus, was mich aber jetzt nicht soo schlimm stoert, an alternativen cases wird ja schon von einigen gruppen gearbeitet, soweit ich weiss.

es hat fast alles was ein handy heutzutage so braucht.
touchscreen, aGPS, wlan, bluetooth, bewegungssensoren und auch usb.

hab allerdings grad keine kohle uebrig 🙁

wenn mir wer geld dabei “tun” moechte, soll er/sie sich bei mir melden!!! 🙂

hier mal zu externen news:

Openmoko News auf Heise

-> Homepage
-> Openmoko WIKI

p.s.
PayPal hab ich auch 🙂

Tags : ,

ISDN Update

juhuuu,
es gibt fortschritt in meiner telefonanlagen sache.

nachdem ich wirklich jedes (naja, fast) pre-made pbx-all-in-one-ready-to-use image und paket versucht habe, hab ich jetzt einfach mal ein gutes altes gentoo auf den server gebuegelt.

prinzipiell kein schlechtes system, aber meiner meinung nach nich so toll fuer server, die ganze kompiliererei nervt schon wirklich bei updates.

naja, was solls, jetzt bekommt der asterisk mit, wenn jemand anruft, kann aber aufgrund von regeln noch keine zuordnung machen.
das aendere ich dann natuerlich noch.

ich guck mir heute abend mal an, was ich da noch fuer coole zusatzmodule fuer bekommen kann.
am meisten interessiert mich diese voip geschichte, scheint ja doch ne coole sache zu sein (wenn die qualitaet stimmt).
per softwarephone mit headset uebers lan/internet ins telefonnetz.

dann natuerlich nen anstaendigen anrufbeantworter mit externer abhörfunktion (rein aus coolness gruenden per voice menu), und evtl. ne mail/sms -benachrichtigung bei verpassten anrufen.

wer noch ideen hat, einfach per mail oder in die comments.

p.s.
ich dachte auch an so sachen wie lan jukebox, auslagern meines snort sensors, logging server im allgemeinen uvm. *ueberschlag*

p.p.s.
kanns sein das mein a/b wandler daran schuld ist, das mein telefon kein CLIP mehr kann?

[UPDATE]
es liegt wirklich an meinem teledoof “ta-2 a/b Komfort” Wandler, der kann kein CLIP.
shit, jetzt muss ich meinen eltern meine alte arcor hardware abschwatzen..
stay tuned

Monster-ISDN-Telefonanlagen-Schreikrampf

Ich bekomms einfach nich gebacken, ich habe eine “AVM A1 ISDN [Fritz] (rev 02)” Karte in meinem alten FTP/Mail/allerlei Server eingebaut.

Das ganze wollte ich dann per Asterisk PBX Software ansteuern.

Aber aus irgendeinem mir unverstaendlichen Grunde, will keine der gebraeuchlichen AllInOne Asterisk Lösungen meine Karte erkennen (ich hab einfach keine Lust, auf stundenlanges rumgefrickel :)) (getestet hab ich AsterisNow,Trixbox, und so´n Debian image gefriemelse).

Ich habe mir droelfhundert HowTo´s und Tutorials reingezogen, habs mit den Treibern von der AVM Seite versucht, Kerneltreibern, Capi usw. ich hab gebetet, geflucht und gehofft, aber NIX!!! NIX… NIIIIIIXXX!!!

Die Treiber von AVM meckern nichmal wenn man sie modprobed, aber trotzdem klappt das nich.

Jetzt bastel ich schon soo lange mit Linux und Konsorten rum, und dann scheiterts an ner doofen ISDN Karte, kann doch nicht sein, oder?

Dabei will ich doch nur nen gescheiten Anrufbeantworter mit Voicemenu (Spielerei :)), Anrufererkennung, Wartemusik, Hold und VoIP.

Hat da sonst wer Ahnung von und will mir helfen?
Ich verzweifel derweil noch ein bischen.

tschoee

Hardwarehacks und Security und Videos

moin moin,

heute will ich mich mal ganz interessanten sicherheitsseiten und coolen hardwarehacks widmen.

als erstes mal die hardwarehacks.
gefunden, wenn nicht anders angegeben bei hackaday.com.
(eine seite wo man ab und zu lust bekommt seinen loetkolben zu entmotten)

Lustige Hardwarehacks:

Sicherheits zeugs:

Verschiedenes:

Videos:

Linux Tip(p)s und Tricks

[UPDATE]
da war ich wohl doch ein wenig voreilig, die default codeausgabe ist mir einfach zu haesslich. jetzt muss ich erstmal gucken was man da machen kann.
stay tuned!!


aus lauter langeweile starte ich heute ne neue unterseite, die sich ganz dem wunderbaren betriebssystem linux widmen wird.

der bunsenburner hat sich angeboten mir dabei zu helfen, sowohl administrativ, als auch contentmaessig.

wer sinnvolle, lustige, wichtige oder anderweitige tricks auf lager hat, soll er/sie mir bitte ne mail schicken, oder einfach mal die commentfunktion bemuehen.

finden koennt ihr es entweder hier, oder rechts unter “Pages”.